Zurück

eg01
eg03
eg02
eg04

Rund um den Eginger See

Fotos: Schlögl

 

59 Mitglieder wanderten bei schönstem Frühjahrs-  Wetter mit Wanderführer Will Antesberger und Anton Bauer. Ausgangspunkt war der Parkplatz an der Sonnentherme, von von hier aus ging es auf dem "Themenweg Spurensuche" am See entlang bis zum Rohrbach. Dieser wurde 1975 angestaut und so entstand der größte See im Landkreis Passau. Die Wanderer gingen weiter Richtung Hörmannsdorf, uber Feld- und Waldwege entlang der "großen Ohe", die
nach 15 km als Gaißa in die Donau fließt. Über Märzing und Rohrbachholz ging es zurück zum nördlichen Seerundweg und Kurbad vorbei zum Wanderbus mit Fahrer Peter. Bei der Schlußeinkehr im Gasthaus Zacher Kirchberg v.W. dankte der amtierende Vorsitzende Peter Salzberger den beiden Wanderführern für die landschaftlich schöne Tour und der ganzen Gruppe für das harmomnische Miteinander.