Zurück

oh01
ohe1
oh02
oh03
oh06
oh07
oh09
oh05
oh04
oh12

Wanderwart Wili Anetsberger offenbarte 51 Mitgliedern die Schönhei- ten der Landschaft rund um Kirchberg. Abseits der offiziellen Wander- wege führte er durch Feld und Wald, teils im schattigen Gelände entlang der Ohe, was an diesem aussergewöhnlich heißen Sonnentag als sehr angenehm empfunden wurde,

ohetit

Ausgehend von Geferting erreichten die Wanderer Ritzing. Hier wird Quarz abgebaut, der verstärkt im Erdreich vorkommt. Vorbei an der ehemaligen Preß-  furtmühle führte der Weg zur Niederhammühle in Niederham nahe Aicha v.W. Unterwegs überraschte Willi mit einer Brezen-Brotzeit.
 

oh10

Die fünfstündige Wanderung bergauf bergab endete in Kirchberg mit der Einkehr im Gasthaus Zacher. Der Vorsitzende Prof. Dr. Kleinhenz dankte dem Wanderwart für die abwechslungsreiche Tour.
 

oh11

Wanderwart Willi (vorn Mitte) findet immer schöne Touren

Es gibt frische Brezen vom Willi..............................................die schmecken ja super-lecker

Prost Wald-Verein!

“Nur wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich” Reinhold Messner

Über blumige Wiesen querfeldein - die schöne Natur genießen

Meist wird in zwei Gruppen gewandert, je nach Kondition

Blütenzauber links und rechts der Wege

 

Auch Kinder sind bei unseren Wanderungen immer willkommen!

oh14

 

Auf Schritt und Tritt begeistert die bunte Natur immer wieder

Fotos:Prochaska