Zurück

 

il4
il2
il1

Warum in die Ferne schweifen…. war das Motto der diesjährigen
Herbstwanderung der Passauer Sektion. Die geplante Wanderstrecke durch das Naturschutzgebiet Ilzer Schleifen mußte wegen der noch vorhandenen Teilsperrungen, verursacht durch Sturmschäden, etwas verändert und verkürzt werden. Das Wetter war morgens auch nicht sehr einladend, doch es wurde für 30 Mitglieder im Alter zwischen 7 und 90 Jahren ein echter Familienausflug durch die buntgefärbte Ilztaler Landschaft. Auch die kulturelle Seite kam nicht zu kurz; von den Wanderführern Mirka und Heinrich erfuhren die Teilnehmer viele Einzelheiten von der fast 1000 jährigen Geschichte des heutigen
Passauer Stadtteiles Hals und seiner das Ilztal beherrschenden Burganlage. Nach etwas anstrengendem Aufstieg über den Lehar-Steig zur Ries kehrten die Wanderer zum wohlverdienten Mittagsessen im Gasthof Vogl ein. Der mitwandernde 1. Vereinsvorstand Michael Hasenberger dankte den Organisatoren für die gut vorbereitete und gelungene Familienwanderung.

 

il3

Wanderung auf heimischen Wegen

Fotos: Nejedly