Zurück

tit-kel
kelb15
kel03
kelb17
kelb06
kel07
kel04
kel16
kel12
kel01

Anton und Rüdiger Süß, beliebt für ihre Touren im Passauer Land, nahmen 49 Mitglieder mit um die Wanderung rund um Kellberg. Beginnend in Kern- mühle führte der Weg in Richtung Kellberg bergan, vorbei an der Hl. Judas Thaddäus-Kapelle durch das Naturschutzgebiet Donauleite zum Donaublick. Weiter durch Wiesen und Felder zu König Max Höhe.

Unterwegs klärten Informationstafeln über die historische Bedeutung des Eisens in der Region auf. Ab Kapfham wan-   derte man in das wilde Erlautal. Per Bus gings dann von Erlau zur Kernmühle. Anschließend gingen Gruppen am schmalen Hörreutbach antlang über Facklmühle in das nahe Grafmühle   bis zu den Eggersdorfer Teichen und erreichten nach 5-stün- diger Wanderung das beliebte Cafe zum Toni.

kel02
kelb08

Mit Wanderführer Rüdiger Süß

Immer gern dabei: Dalia mit Uroma

Schöne Aussicht vom Donaublick

An der Taddäus-Kapelle

An der Donauleite fühlt er sich besonders wohl

Informative Beschilderung für den Wanderer

Ringsum guter Weitblick von der König Max Höhe

kel33
kel05

Wildromantisch an der Erlau entlang

Schluß-Einkehr im beliebten Cafe zum Toni

Blühendes Land jetzt rund um Kellberrg

Peter Salzberger,
2. Vorsitzender, dankte
den Organisatoren für die
schöne Wanderung!

 

Fotos: Nejedly/Prochaska

kelb10