Zurück

schö06
schö02
schö04
schö05
schö03

Guat hots g’schmeckt beim

Zacher-Wirt!

Fotos: Schögl

Wegkreuze, Zeichen tiefer Volksfrömmigkeit

1989 von den Bewohnern wieder liebevoll restauriert

Bald wird der Frühling das Land wieder begrünen

Fotos: Schlögl

55 Mitglieder starteten mit Wanderwart Willi Anetsberger und Wanderführer
Anton Bauer in die neue Wandersaison. Von der Punzinger Mühle bei Rath- 
mannsdorf ging es bergauf durch ein Waldgebiet und weiter über einen Feld- 
weg nach Tracking. Vorbei an der schönen Kapelle, die von den Dorfbewohnern  
nach dem 2. Weltkrieg errichtet und 1989 renoviert wurde. Auf einem Rund- 
weg über Wald- und Wiesenwege erreichten die Wanderer die Anhöhe "Spitz-
holz", die mit 525 Meter einen schönen Blick zu den schnebedeckten Bayer-
waldhöhen bot. Nun freute man sich schon auf die Einkehr im Kirchberger  
Gasthaus Zacher mit dem Wanderbus, gesteuert vom Mitglied Peter Haus-
manninger. Der amtierende Vorsitzende Peter Salzberger dankte den Wander-
führern für die gut organisierte Wanderung in dieser schönen Landschaft. 

 

Auf ins neue Wanderjahr!