Zurück

haup 1

 

hau2
hau6

Hauptversammlung

Neuer Vorstand Prof.Dr. Gerhard Kleinhenz

Einstimmig gewählt

Vorsitzender Helmut Scheuchl konnte 109 Mitglieder und Gäste begrüssen, besonders Oberbürgermeister Jürgen Dupper, der in seinen Grußworten die Leistungen des Wald-Vereins für Natur und Kultur zum Ausdruck brachte.   Helmut Scheuchl betonte die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Passau.

Die Zahl der Wanderungen, Wanderwochen, Tages- und Halbtagswanderungen, Mittwoch-Kurzwanderungen, Funktion der Singgruppe, Freizeit in der Wald-Vereins- hütte Mausmühle, Vorträge, Kultur-Veranstaltungen spiegelten die aktive Tätigkeit des Vereins für die 939 Mitglieder wider, die bei den Teilnehmern große Begei-   sterung finden. Nur dank der vielen Helferinnen und Helfer ist es möglich, alle Veranstaltungen durchzuführen.
 

Kassenwart Ludwig Grundner: Probleme bei der Umstellung der Kassenführung weitgehend ab-  geschlossen. Gute Kassenlage.
 

hau3
hau5

Wie immer: Feinste Torten und Ku-  chen aus der “Wald-Vereins-Bäckerei”

Von Links: Prof.Dr. Gerhard Kleinhenz, Brigitte Böhm, Hildegunde Brummer, Ludwig Grundner, Clemens Damberger, Peter Salzberger, OB Jürgen Dupper, Urban Mangold, Helmut Scheuchl

hau7
hau8
hau9
hau10
hau11
hau12
hau4

Erich Winter, Kassenführer mit Michela Stadler. Man attestierte eine korrekte und übersichtliche Kassenführung.
 

Wanderwart Willi Anetsberger erinnerte an viele schöne Wande-  rungen 2013. Viele Teilnehmer. Keine nennenswerten Unfälle .
 

Wanderführer Christian Schönbauer berichtete über den Goldsteig, der von Marktredwitz nach Passau führt und von den Mitgliedern bis auf mehrere Kilometer bereits erwandert wurde.

Fritz Rührl, Ehrenvorsitzender, beantragte die Entlastung der Vorstandschaft. Sie erfolgte einstimmig.
 

Harald Böhm, Leiter der Jugend- gruppe, steigerte mit seinem umfangreichen Programm die Zahl der teilnehmenden Kinder.

Wegewart Heinrich Nejedly erstaunte die Teilnehmer mit der Tatsache, daß 220 km Wanderwege im Bereich der Sektion Passau zu kontrollieren sind. Als Dank für das große Engagement, das die Eheleute Nejedly für den Verein erbringen, ehrte sie der Vorsitzende Helmut Scheuchl mit einer Urkunde und der Ehren- nadel in silber. Im Bild: Mirka Nejedly erhält die Ehrenurkunde.
 

Julius Tichai betreut zusammen mit Sigi Vogl die Wald-Vereins- Hütte Mausmühle mit allen damit verbundenen Aufgaben

ne2

Der Bund Naturschutz wird vom Wanderführer Bernhard Jander vertreten. Als ausgezeichneter Kenner erklärt er bei Touren Pflanzen und Tiere. Er betreut mit interessierten Teilnehmern auch das Wald-Vereins "Patenkind" Wörtherbach. Sein Hinweis, daß geplant sei, den Ruckowitz-Schachten wieder zu beweiden, fand große Beachtung.

 

Folgende Ausschuß-Mitglieder sind zur Fortsetzung ihrer Tätigkeit bereit: Wanderwart Willi Anetsberger. Wegewart Heinrich Nejedly. Wegewart Christian Schönbauer. Naturschutzwart Bernhard Jander. Kartei, Zeitschrift Robert Haas. Presse, Chronik Johanna Beringer. Veranstaltungen, singen Herbert Wallner. Hompage Erhard Prochaska. Nordic Walking Ignaz Wagner. Vereinshütte Mausmühle Julius Tichai und Sigi Vogl. Jugendvertreter Harald Böhm. Vorsitzender Helmut Scheuchl und Anneliese Diernhofer erklärten ihren Rücktritt. 

Neuwahl: Clemens Damberger wurde zum Wahlleiter bestimmt. Die Bewerber für den ersten und zweiten Vorsitzenden stellten sich vor. Sie wurden jeweíls mit 1 Stimmenthaltung gewählt: Der einzige Kanditat: Prof.Dr. Gerhard Kleinhenz (früher Lehrstuhl für Wirt-  schafts- und Sozialpolitik bei der Uni Passau) wurde zum Vorsitzen- den gewählt. Sein Stellvertreter und 2. Vorsitzender wurde Peter Salzberger. Auf Brigitte Böhm fiel die Wahl als Schriftführerin. Der Referent für das Kassenwesen, Ludwig Grundner, wurde wieder bestätigt.

Der neue Vorsitzende Prof.Dr. Gerhard Kleinhenz bedankte sich für seine Wahl. Er freue sich auf seine künftige Tätigkeit mit dem hervorragenden ehrenamtlichen Team. Sein großer Dank galt dem bisherigen Vorsitzenden Helmut Scheuchl

Herzlichen Dank unserem scheidenden Vorsitzenden!

 

Fotos: Nejedly / Prochaska